Autor

Peter RosePeter Rose, Jahrgang 1958, lebt in Hamburg. Nach mehr als zwei Jahrzehnten als angestellter Softwareentwickler und selbständiger IT-Berater hat er  – sozusagen als “Spätberufener” – zum Wintersemester 2008 ein Geschichtsstudium am Historischen Seminar der Universität Hamburg aufgenommen. Seine Schwerpunkte liegen in der neueren deutschen Geschichte vom Deutschen Kaiserreich 1871-1918 bis hin zur “Wende” und dem wiedervereinigten Deutschland 1989/1990, aber er befasst sich auch in interdisziplinären Mittelalterstudien (Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte) mit der faszinierenden Welt des Mittelalters. Im Sommersemester 2011 schrieb er seine Bachelorarbeit mit dem Titel “Die Nürnberger Gesetze im Spiegel der zeitgenössischen Presse – Nationalsozialistische Kampagnen und die Reaktionen in den deutsch-jüdischen Zeitungen”. 2013 beendete er sein anschließendes Masterstudium mit einer Arbeit zum Thema “Historiker und die Aufarbeitung des Nationalsozialismus in den Wochenzeitschriften DIE ZEIT und DER SPIEGEL 1946 – 1965)”.

Kontakt:
Peter Rose
Semperstr. 6
22303 Hamburg

Tel.: 0160-532 85 58
E-Mail: mail@peter-rose.de