Schlagwort-Archive: 19. Jhdt.

Zum Tode von Hans-Ulrich Wehler: Ein Historikermärchen

Es waren einmal zwei Historiker, die sich mit der Geschichte des Deutschen Kaiserreichs befassten. Als sie an ihrem umfangreichen Werk saßen, erschien beiden die Historikerfee Klio. Die gute Fee gewährte den fleißigen Wissenschaftlern je einen Wunsch. Der eine Historiker wünschte sich einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungselend in Berlin während der Urbanisierung

In seinem Erfahrungsbericht von einem Besuch in einer Mietskaserne im Berliner Stadtteil Wedding beschreibt der damalige Journalist Albert Südekum die Wohn- und Lebensverhältnisse einer Arbeiterfamilie zur Zeit der Urbanisierung im Deutschen Kaiserreich. Er begleitete an einem heißen und schwülen Augusttag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuzeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kinder, wie die Zeit vergeht…

Einszweidrei! im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit Wilhelm Busch (* 1832; † 1908)               Das Phänomen und die Probleme einer schnelllebigen, nervösen Zeit wurde den Menschen seit der Mitte des 19. Jahrhunderts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeit | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar