Schlagwort-Archive: Heinrich II.

Gottesgnadentum und weltlicher Machtanspruch

Heinrich sei „aus vielerlei Gründen ungeeignet“ für die Königswürde gewesen. Dieser Auffassung waren die meisten Fürsten des Reiches während der feierlichen Bestattung des im Jahre 1002 frühzeitig verstorbenen, kinderlosen Kaisers Otto III. Trotz der überwiegenden Ablehnung aus Kreisen der Reichsfürsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mittelalter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert